Morgan Stanley kauft Bitcoin Revolution In einem 13-Milliarden-Dollar-Deal wollte der Broker Crypto Trading anbieten

Morgan Stanley bestätigte am Donnerstag, dass der Investmentbanking-Riese E * Trade Financial Corp. im Wert von 13 Milliarden US-Dollar kauft, berichtete das Wall Street Journal. Dieser Deal ist die größte Übernahme durch eine große US-Bank seit der Krise von 2008.

Im vergangenen Jahr gab es Bitcoin Revolution Berichte über die Planung von Börsenmaklern, um den Handel mit Bitcoin und Ethereum anzubieten

Die E * Trade- Aktien stiegen um 25%, bevor sie vor dem Bitcoin Revolution Börsengang für die Nachrichten gestoppt wurden, während hierdurch die Morgan Stanley-Aktien um 3,9% fielen, obwohl sie in den letzten 12 Monaten um 33% zulegten.

Kein Update zum Bitcoin & Ethereum Handel

Bereits im April letzten Jahres berichtete Bloomberg, dass die anonymen Quellen ergeben haben, dass US-Börsenmakler planen, ihren Kunden den Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum zu ermöglichen . Der Krypto-Journalist der New York Times, Nathaniel Popper, twitterte ebenfalls:

Der Markt war von den Nachrichten begeistert und die Massenakzeptanz, zu der ein solcher Schritt führen würde. Seitdem sind jedoch keine Fortschritte zu verzeichnen.

Bitcoin

Erhöhung des Umfangs der Vermögensverwaltung

Mit dieser Übernahme wird Morgan Stanley die Investmentbank umgestalten und ihren Anteil an der Verwaltung des Geldes der regulären Leute festigen. Dieser All-Stock-Deal wird voraussichtlich im vierten Quartal abgeschlossen. Dieser Deal, sagte Morgan Stanley in einer Erklärung,

„Wird den Umfang und die Breite von Morgan Stanleys Wealth Management-Franchise erheblich erhöhen und Morgan Stanley als Branchenführer im Bereich Wealth Management über alle Kanäle und Vermögenssegmente hinweg positionieren.“

E * Trade verfügt über mehr als 5,2 Millionen Kundenkonten mit einem Privatkundenvermögen von mehr als 360 Milliarden US-Dollar und wird zu 3 Millionen Kunden von Morgan Stanley mit einem Kundenvermögen von 2,7 Billionen US-Dollar beitragen.